Vortrag: Ressourcen nutzen, Stärken entwickeln

Immer diese Tipps von anderen, dabei können wir uns doch gut selbst helfen.

Nach der Diagnose MS sehen sich viele Betroffene gleichzeitig mit einer Menge an Verhaltensregeln, Ratschlägen und Empfehlungen konfrontiert. Dabei verfügen wir alle über eine Fülle an Stärken und Ressourcen. Der Vortrag will helfen, diese wieder in den Fokus zu rücken. Dazu werden Anregungen gegeben und Strategien vermittelt, wie wir uns diese Ressourcen bewusst machen, sie entwickeln und optimal nutzen können.

Wann: Montag, 25.09.2017, 19 Uhr
Leitung: Dipl. Psych. Stefanie Engelhard
Wo: Saarstraße 51-53, 54290 Trier

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht nötig.

Rollstuhlfahrer, die am Vortrag teilnehmen wollen, haben Zugang über unseren Hof,  daher bitte vorher kurz Bescheid geben unter Tel. 0651 9760835.